Stärkemeldung 2024 - 01.01.2024

Zur Information:

Die Abfrage der Stärkemeldung für das Jahr 2024 ist bereits erfolgt.

Wir bitten Sie die Stärkemeldung für 2024 bis spätestens 15.01.2024 per Email an die Geschäftsstelle der TUBW zu senden.

Die Jahressichtmarken erhalten wir von der DTU Anfang Januar 2024.
Sobald die Jahressichtmarken bei uns in der Geschäftsstelle eintreffen, werden diese entsprechend der Stärkemeldung der Vereine gesendet.

MfG
Mario Thielemann
Geschäftsstelle TUBW e.V.

mehr...

Beeindruckende Ausbeute unserer Starter bei der Poomsae Europameisterschaft in Innsbruck/Österreich - 28.11.2023

„Drei Starter – fünf Medaillen“ lautet die beeindruckende Ausbeute unserer Starter bei der Poomsae Europameisterschaft in Innsbruck/Österreich. 
Auf dem Foto von links nach rechts:
Fabian Frank (Taekwondo Center Stuttgart) gewann Gold im Teamlauf. Im Einzel über 40 Jahre musste Fabian im KO-System starten und unterlag in der ersten Runde ganz knapp dem späteren Vize-Europameister aus der Türkei.
Jules Berger (KSG Taepoong Germany) gewann Silber mit dem Freestyle Team und Bronze im Einzel.
Landestrainerin Nicole Ketteniß war bei der Euro als International Referee im Einsatz.
Ihre kleine Tochter unterstützte das Team mental, und kann hier für die mit-angereisten Familienmitglieder und Supporter stehen, die tatkräftig mitgefiebert und angefeuert haben.
Matteo-won Campana (Sportschule Park Stuttgart) verteidigte seinen Titel im Einzellauf der Kadetten und gewann diesmal eine zweite Goldmedaille im Paarlauf.
Die TUBW gratuliert Landestrainerin Nicole und den Medaillengewinnern zu ihrer herausragenden Leistung.
(Th)

mehr...

Poomsae Europameisterschaft in Innsbruck/Österreich - Tag 3 - 26.11.2023

Jules Berger (KSG Taepoong Germany) gewann Silber im Freestyle Team mit Julius Müller, Ana Catalina Pohl, Pia Hoffmann und Leah Lawall aus Hessen.
Damit konnten die drei Starter aus der TUBW dreimal Gold (Matteo-won Campana im Einzel und im Paarlauf Kadetten, Fabian Frank im Team Herren über 30), einmal Silber (Jules Berger im Freestyle Team) und einmal Bronze (Jules Berger im Freestyle Einzel) gewinnen.
Die TUBW gratuliert den Medaillengewinnern herzlich!
Ein herzlicher Glückwunsch an dieser Stelle auch an unsere Landestrainerin Nicole Ketteniß für ihre herausragende Arbeit mit unserem Poomsae-Kader. Nicole war bei der Poomsae Europameisterschaft als International Referee im Einsatz.
(Th)

mehr...

Poomsae Europameisterschaft in Innsbruck/Österreich - Tag 2 - 25.11.2023

Drei EM-Medaillen und zwei Europameistertitel für Baden-Württemberger!
Matteo-won Campana (Sportschule Park/Stuttgart) gewann zusammen mit seiner Partnerin Ksenia Bongard (TURP) Gold im Paarlauf der Kadetten. Beide hatten gestern im Einzel gewonnen und krönten sich so zu Doppel-Europameistern.
Fabian Frank (Taekwondo Center Stuttgart) holte sich gemeinsam mit Christian Senft (NTU) und Hilko Paschke (TVBB) Gold im Teamlauf der Herren über 30.
Jules Berger (KSG Taepoong Germany) gewann die Bronzemedaille im Freestyle-Einzel.
Die TUBW gratuliert den Medaillengewinnern herzlich!
(Th)

mehr...

Gold bei der Poomsae Europameisterschaft in Innsbruck/Österreich - Tag 1 - 24.11.2023

Matteo-Won Campana gewann heute (24.11.) bei der Europameisterschaft Poomsae in Innsbruck Gold im Einzel der Kadetten. Damit ist der 14-jährige von der Sportschule Park in Stuttgart zweifacher Europameister! Und es könnte noch besser kommen: Morgen startet Matteo im Paarlauf mit Ksenia Bongard von Koryo Kaiserslautern. Ksenia wurde heute ebenfalls Europameisterin - beste Vorzeichen also!! Die Farben der TUBW vertreten morgen außerdem Fabian Frank (Herren bis 40 Jahre) und Jules Berger (Freestyle über 17 / Mixed Team). Wir gratulieren den Medaillengewinnern und wünschen allen Startern des morgigen Tages viel Erfolg!
(Th)


mehr...


alle Nachrichten anzeigen.